Teilen
Nach unten
Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 06.02.18
Ort : Erfurter Norden
Benutzerprofil anzeigen

Spontanpartys und Locations

am Fr Jul 06, 2018 4:20 pm
Gesprächsprotokoll – 05.07.2018 (Kurhaus Simone)

Anwesend: Horschi, Didi (Protokollant: Horschi)


Eingangsfrage:

Gibt es Änderung des behördlichen Agierens im Bezug auf unsere Openairs/Raves?

Didi: Seines Wissens nach nicht. Von der Schließung des „Baumholzig“ hat er gehört. Behörden wie bspw. die Polizei handeln reaktiv, d.h. auf Beschwerde/Anzeige/usw. hin...


Trialog:

vgl.
http://www.halle.de/de/Verwaltung/Online-Angebote/Dienstleistungen/?RecID=1147

Es gibt bzgl. der Einführung von „Spontanpartys“ auf kommunalen (oder privaten) Grundstücken seit Kurzem einen Trialog zwischen der freien Szene, der kommunalen Verwaltung und der Politik (jeweils 5 Sitze). Die Stimmung dieses Trialogs ist bisher „produktiv“ und „positiv“ nach Didis empfinden. Wir werden dahingehend von der ständigen Kulturvertretung, Fabi (TraumRaum e.V.) und weiteren Personen vertreten. Ich, Horschi, habe ein sehr großes Interesse an diesem Trialog teilzunehmen und mich bei Karina von der ständigen Kulturvertretung gemeldet und werde mich auch, sobald ich Fabis Nr habe, an ihn wenden…

Für den Trialog ist von unserer Seite wichtig:
- Eckdaten abstecken für solche Plätze (max. Besucherzahl, bei unseren VAs gemessene / benötigte Lautstärke, Uhrzeiten), um diese verhandeln zu können
- wollen wir konkrete Vertreter für den Disco-Stammtisch festlegen
- eine wichtige Forderung für unsere VAs festlegen und dieses immer wieder fordern, um sie durchsetzen zu können
- Locations, welche für uns in Frage kommen, bitte an Horschi weiterleiten, da mir die Möglichkeit besteht die Eigentumsverhältnisse im Grundbuch zu erörtern. Die Karte der ständigen Kulturvertretung (siehe unten) bietet für unsere Raves/Openairs nur begrenzt Möglichkeiten, da auch auf dem Galgenberg (liegt am weitesten außerhalb Erfurts) VAs durch die Polizei beendet wurden.


Locations für Spontanpartys: https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1qxxtwHxeFPyHJlUNW0gmeD43lzqq8vHe&ll=50.99285672104058%2C11.03443677534483&z=12)

Falls sich bis Februar keine positive Entwicklung ersichtlich ist, muss von unserer Seite politischer Druck erzeugt werden – m.a.W. Tanzdemo durch Erfurt. (Diese Aussage muss nicht der Meinung von Didi entsprechen).

Zusatzinformation:
Didi geht vom 09.07. - 21.08.2018 in Elternzeit.

Info: http://mobile.behoerden-spiegel.de/icc/Internet/sub/222/222200c1-a9c5-fa51-95ef-355505d1cbf2,,,aaaaaaaa-aaaa-aaaa-bbbb-000000000011&uMen=f6810068-1671-1111-be59-264f59a5fb42&page=3&pagesize=10&startmon=03&startyear=2017&attr=.htm
Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten